Schoko-Trifle mit Vanillesahne und Amarena-Kirschen

Verwöhne dich und deine Gäste mit diesem Trifle aus schokoladigen Crunchy Biskuits, feiner Vanillesahne und herrlichen Amarena-Kirschen. Das zaubert schon beim Lesen ein Lächeln ins Gesicht.

Rezepte Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Personen

4

Portionen

4 Gläser

Zubereitungszeit

30 - 60 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
1 Vanilleschote
200 g Sahne
1 EL Puderzucker
1 Päckchen Sahnesteif
12 Ovomaltine Crunchy Biscuits
4 EL Amarena-Kirschen + 6 EL Sirup (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Sahne mit Puderzucker, Sahnesteif und Vanillemark steif schlagen.

  2. Die Ovomaltine Crunchy Biscuits in Stücke brechen und die Hälfte davon in die Gläser geben. Jeweils 1 EL Amarena-Sirup und Vanillesahne darüber geben.

  3. Die übrigen Biscuit-Stücke einschichten. Die Amarena-Kirschen und die übrige Vanillesahne darüber verteilen und den übrigen Amarena-Sirup (jeweils ½ EL) darüber träufeln.

    Tipp
    Die ausgekratzte Vanilleschote hat noch jede Menge Aroma. Sie sollten sie deshalb nicht wegwerfen, sondern in einem Schraubglas mit Zucker bedecken. Innerhalb weniger Tage wird daraus erstklassiger, selbst gemachter Vanillezucker.

Verwendete Produkte