Ovomaltine Cupcakes - von Chef Hansen

Die ultimative Cupcake-Kreation von Chef Hansen: Ovomaltine Cupcakes mit Ovomaltine Crunchy Biscuit und Ovomaltine Pulver. Achtung: Bei diesem Rezept besteht Suchtgefahr! 

Rezepte Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

12 Cupcakes

Zubereitungszeit

30 - 60 Minuten

Inspirationsquelle

Zutaten

Menge Zutat
Für die Cupcakes
150 g Butter (Zimmertemperatur)
135 g Zucker
15 g Vanillezucker
2 Eier
180 g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Safranfäden
1/2 TL Zucker
2 EL Wasser
Für das Frosting:
100 g Butter
100 g Puderzucker
200 g Frischkäse
200 ml Kirschsaft
Für die Malzbrösel
20 g Zucker
40 g Mehl
20 g Butter (kalt)
1 TL Backmalz
1/2 EL Ovomaltine Pulver - Der Klassiker
Dekoration
1 Packung Ovomaltine Crunchy Biscuit

Zubereitung

  1. Für die Cupcakes: Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblech mit Muffin-Förmchen auslegen. Die Safranfäden zusammen mit 1/2 TL Zucker in einem Mörser fein mahlen und in 2 EL Wasser auflösen. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen oder in der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Die Eier einzeln zur Masse geben und langsam unterrühren. Safran ebenfalls zur Masse geben und unterheben. Mehl und Backpulver mischen und zügig unter die Masse heben. In die Muffin-Förmchen füllen und für 15-18 Minuten backen. Vor der Weiterverarbeitung vollständig auskühlen lassen.

  2. Für das Frosting: Den Kirschsaft auf 50ml oder weniger einkochen, dabei darauf achten, dass der Saft nicht zu stark einkocht und karamelisiert. Die Butter in eine Rührschüssel geben und den Puderzucker dazu sieben. Mit dem Schneebesen oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Frischkäse und Kirschsaft in die Schüssel geben und unterheben. Masse in einen Spritzbeutel füllen.

  3. Für die Malzbrösel: Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Alle Zutaten in der Küchenmaschine oder mit einem Schneebesen vermischen. Dabei sollte die Masse fein krümmlig werden. Krümmel auf das Backblech geben und 10 Minuten backen.

  4. Zusammensetzen: Das Frosting auf die abgekühlen Muffins spritzen. Mit den Malzbröseln verzieren.