Ovo-Müsli-Kekse mit Schokolade, Erdnüssen und Cranberries

Bist du auch ein Krümelmonster und bekommst nicht genug von Keksen? Dann probiere mal unsere Ovo-Müsli-Kekse mit Schokolade, Erdnüssen und Cranberries aus.

Suchtgefahr garantiert!

Rezepte Kategorie

Snack

Schwierigkeit

Mittel

Personen

4

Portionen

40 Stück

Zubereitungszeit

30 - 60 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
50 g Ovomaltine Crunchy Schokolade
50 g getrocknete Cranberries
50 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
2 Eier (M)
etwas Zitronensaft
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Honig
etwas abgeriebene Bio-Orangenschale
200 g Ovomaltine Crunchy Müsli
50 g geriebene Mandeln

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, ein Blech mit Backpapier belegen. Die Schokolade, die Cranberries und die Erdnüsse hacken.
     

  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einem Spritzer Zitronensaft zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Puderzucker, Vanillezucker und Honig schaumig schlagen. Die Orangenschale hinzufügen.

  3. Müsli, geriebene Mandeln, Schokolade, Cranberries und Erdnüsse unterrühren und den Eischnee unterheben. Mit einem Löffel kleine Teighäufchen mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Die Müsli-Kekse in 12–15 Min. im Ofen (Mitte, Umluft 160 °C) goldbraun backen.

    Variante
    Mit Rumrosinen statt der Cranberries, ½ TL Zimtpulver statt der Orangenschale und Haselnüssen statt der Erdnüsse bekommen die Kekse einen weihnachtlichen Touch.