Mango Passionsfrucht Creme mit Choc Ovo

Das perfekte Dessert für ein Gefühl sommerlicher Frische: Choc Ovo kombiniert mit einer exotischen Note von Mango und Passionsfrucht.

Rezepte Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Personen

4-6

Zubereitungszeit

30 - 60 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
2 Blatt weisse Gelatine
2 reife Mangos
2 EL Limettensaft
120g Sahne
1 Päcklein Vanillezucker
4 Riegel Choc Ovo
23 Passionsfürchte

Zubereitung

  1. Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  2. Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mit dem Limettensaft fein pürieren. Etwa 1/4 des Mangopürees für die Garnitur beiseite stellen.

  3. Für die Mangocreme die Gelatine ausdrücken und in einem Töpfchen bei schwacher Hitze schmelzen lassen. 1 EL Mangopüree hinzufügen, einrühren und diese Mischung anschliessend unter das übrige Mangopüree rühren. Für ca. 30 Minuten zugedeckt kaltstellen.

  4. Wenn das Fruchtpüree fest zu werden beginnt, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Die Mangocreme für weitere 2 Stunden zugedeckt kaltstellen.

  5. Die Choc Ovos in Stücke schneiden. Die Passionsfrüchte aufschneiden und das geleeartige Fruchtfleisch zum beiseite gestellten Mangopüree geben.

  6. Zum Servieren die Mangocreme mit einem Esslöffel in Schalen oder Gläser verteilen. Das Mango-Passionsfrucht-Püree und die Choc-Ovo-Stückchen darauf anrichten.  

Verwendete Produkte